News der WiWO

News


ABC-Schützen

Die WiWO wünscht allen ABC-Schützen viel Spaß bei der Einschulung und allen Schülern viel Freude dabei, Spannendes zu erforschen. Bleibt schön neugierig 🎉🍀🎈
Facebook der WiWO
#wildau

News 07-2 2018 Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut Sebastian Klopfer

News 06-7 2018 Erste Schlüsselübergabe Fichte 113

🔑 Erste Schlüsselübergabe

Sabine und Peter Hofmann strahlten vor Freude, als sie als erste Mieter der „Fichte 113“ die Wohnungsschlüssel erhielten. Bislang in Biesdorf daheim, wurde der Aufstieg in die dortige Maisonette-Wohnung zu beschwerlich. Nun haben sie einen tollen Ausblick aus ihrer 7. Etage, diesmal mit Lift, und zur Tochter in Miersdorf ist es auch nicht mehr weit.
#wildau


Hilfe für Kinder und Jugendliche

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut Sebastian Klopfer bietet jungen Menschen Hilfe beim Überwinden von Schwierigkeiten in der Schule, Ängsten oder traumatischen Erlebnissen an. Der Bedarf sei angesichts von Depressionen, Mobbing oder Hyperaktivität groß. Mit langfristiger WiWO-Unterstützung eröffnete er seine Praxis am Wildauer Bahnhofplatz 3.
Facebook der WiWO
#wildau

News 07-2 2018 Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut Sebastian Klopfer

News 07-1 2018 Kinder-Flohmarkt in #Wildau

Kinder-Flohmarkt in #Wildau

👔 🕶️ 👕 👖 🧦 👘 👗 👛 👡 🧢 👑 🌸 ⚽ 🎈 🎮 🍰

+++ JETZT Stand anmelden +++
22. Sept. 2018, 9 - 14 Uhr, Parkplatz am "Wildau-Center"

Wer als Anbieter an diesem Flohmarkt teilnehmen möchte, meldet sich bitte bei der WiWO am Empfang an oder per
Telefon 03375 / 5196-0 | Fax 03375 / 5196-51
E-Mail zuhause@wiwo-wildau.de

Standgebühr: 1 Kuchen
Aufbau: ab 8.00 Uhr

Facebook der WiWO
#wildau #flohmarkt


Zweifache Premiere

Der Mietertreff feierte doppelte Premiere: Erstmals machte er in der Karl-Marx-Straße Station – erstmalig auch samt knallrotem WiWO-Pavillon. Rund 40 Mieter kamen, um in zwangloser Runde miteinander und mit den WiWO-Mitarbeitern zu reden. Ein Thema dabei war die Verschönerung des Wohnumfeldes inklusive Mietergärten und nötigen Nachpflanzungen. Facebook der WiWO
#wildau

News 06-3 2018

News 06-3 2018 Sommerfest

WiWO-Sommerfest am Dahme-Ufer

Sommerwetter, Gegrilltes, Musik, Spaß und Spiel für die Jüngsten, Hausboot-Spritztouren und WM-Public-Viewing für die Fußballfans – beste Voraussetzungen für ein gelungenes WiWO-Sommerfest. Die Villa am See bot dazu am Dahme-Ufer die passende Kulisse. Wildauer aller Generationen kamen zum Sehen und Gesehen werden, Spielen oder einfach nur Relaxen.
#wildau


Bunt und vielfältig

Bunt und vielfältig
------------------
Artenvielfalt vor der Haustür - ein Sommer mit Grillen, Hummeln, Wildbienen und Schmetterlingen. Dieser Vision hat sich WiWO-Mieterin Monika Wagner im Hückelhovener Ring verschrieben. Sie will die Grasfläche des Vorgartens in eine Schmetterlingsblumenwiese verwandeln. Mehr zu „Schmetterlinge in der Region“ und zur Schmetterlingswiese auf www.schmetterlingeinwildauundberlin.de.
#wildau

News 06-2 2018

News 06-2018 Kinder-Sicherheitstraining

👍 Probekurs „Sicherheitstraining“ für Kinder (5 bis 12 Jahre)

Im WiWO-Journal „Köpffchen 1.2018“ gab es einen super Probekurs zu gewinnen: „Sicherheitstraining für Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren“. Mitte Mai war es soweit, die stolzen Gewinner absolvierten Ihr kostenloses Sicherheitstraining in der Physiotherapie Mattiß. "Im Mittelpunkt dieses Kinder-Sicherheitstrainings steht die Selbstbehauptung der Kinder, die Fähigkeit, sich nach außen hin der eigenen Grenzen und Rechte bewusst zu sein und diese kommunizieren zu können. Es gehe in diesen Altersgruppen nicht um Selbstverteidigung", betont Sven Mattiß. „Wir sind davon überzeugt, dass Kinder bis circa zwölf Jahren keine realistische Möglichkeit haben, sich gegen Übergriffe von Erwachsenen körperlich zu wehren.“ Geschult wird deshalb in verschiedenen Alltagssituationen die Aufmerksamkeit und bewusste Wahrnehmung, gemäß der Situation gezielt zu handeln und zu entscheiden, sich selbst zu schützen, Hilfe zu organisieren oder anderen zu helfen. Handlungsweisen, die sich in der Praxis bewährt haben. Wie im tatsächlichen Fall eines Jungen, der auf der Straße zudringlich von einem Fremden angesprochen wurde und daraufhin in einem Restaurant um Hilfe bat. Von dort wurden die Eltern zu Hause angerufen, die ihren Sohn umgehend abholten. #wildau


Kinder-Flohmarkt in #Wildau

Schicke Sachen für die Jüngsten

Strahlender Sonnenschein, gut 70 Händler, ein kaum überschaubares Angebot an Kinderkleidung und -spielzeug, leckerer selbstgebackener Kuchen und Grillwurst - so präsentierte sich der 3. WiWO-Kinderflohmarkt neben dem „Wildau-Center“. In angenehmer Atmosphäre wechselte gut erhaltenes Gebrauchtes den Besitzer und ließ so manche Kinderaugen strahlen. #wildau

News 05-2018